Der Pfad der Völva - Jahresausbildung mit Zindra Andersson € 1.280,-- (2022/23)

Price: 0.00 €
Available
!!!!! ACHTUNG: Aufgrund der Ratenzahlung - 4x - erscheint bei der Bestelllung beim Artikelwert 0€ - ihr bekommt eine separate Anmeldebestätigung / Rechnung mit allen Details! DANKE !!!!
 
Unter dem Titel „Du, Freja und die Liebe des Lebens“ beginnt das Erste Jahr der dreijährigen Ausbildung „Der Pfad der Völva“ mit Zindra Andersson.
 
Was bedeutet es, eine Priesterinnen-ausbildung zu besuchen?
Für viele ist es eine Antwort auf eine innewohnende Sehnsucht, einem Ruf, welcher der Seele entspringt, wieder einen ähnlichen Weg zu gehen, so wie er vor langer, Zeit bereits schon einmal gegangen wurde. Vielleicht wählst du diesen Weg für deine persönliche Entwicklung, weil du weißt, das du das Beste in diesem Leben verdienst. Was auch immer dein Beweggrund ist, diese Ausbildung wird dein Leben verändern, weil du dich veränderst.
 
Du wirst deine Gaben und Stärken, aber auch deine Schwächen und Schatten, deine inneren Rhythmen und Prozesse kennenlernen und dabei dem Wechsel der Jahreszeiten in der Natur und in dir selbst folgen. Eine Priesterin zu sein bedeutet auch, sich bewusst dafür zu entscheiden mit der Göttin zu leben, sie Teil deines Lebens und sie dir den Weg weisen zu lassen. Werde und sei wieder ein Teil ihres Erwachens auf Erden. Beginne in Harmonie mit allem Leben zu leben und das Herz dir deinen Weg weisen zu lassen. Beginne dich als Teil des großen Mysteriums zu sehen, und dich in den Dienst der Natur, Mutter Erde, zu stellen.
Die Magie in allem zu sehen, ein Teil davon zu sein, dich selbst und alles Leben zu lieben.
 
Völvan / Viskvinna dienten ihrem Volk und wurden für ihre Dienste hochgeschätzt und respektiert. Das Wort Völva wurde während der Wikingerzeit verwendet, aber Viskvinnan als Archetyp geht viel weiter zurück. Sie waren Schamaninnen, die sich um ihr Volk kümmerten, Kontakt zu den Geistern hatten, Zeremonien durchführten und heilten.
 
Die Ausbildung basiert auf dem nordischem Schamanismus und der Priesterinnenausbildung der Avalon - Tradition. Sie ist in der Natur und der Liebe zu Mutter Erde begründet und mit ihr verbunden.
 
Freja ist das Zentrum des Priesterinnen-/Jahresrades und du wirst sie in ihren verschiedenen Aspekten kennenlernen. Jedes Jahreskreisfest ist einer oder mehreren nordischen Göttinnen gewidmet und jede von ihnen, ist mit dem Archetyp der Völvan / Viskvinnan verbunden.
Du wirst diese Göttinnen bei den Reisen in andere Welten treffen, sie kennen lernen und mit ihnen sein. Welches sind ihre Gaben und Energien, was symbolisieren die jeweiligen Göttinnen und wie können sie dir auf deinem spirituellen und persönlichen Weg helfen.
 
1. AUSBILDUNGSJAHR
Dauer:
4 Präsenz - Wochenenden und
4 kürzere Zoom - Meetings
 
jeweils von
Freitag:    18:00 - 21:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr  und 14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag:  10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
 
Inhalt:
Arbeiten und Leben mit dem Jahresrad, den zugehörigen Festen und Göttinnen.
Da wir uns nur an 4 der 8 Wochenenden / Jahresfeste persönlich treffen, werden zu den anderen Festen 4 kürzere Treffen über Zoom geleitet.
Die vertiefende Arbeit mit diesen Richtungen findet im 2. Jahr statt.
Weiters wird mit den Elementen und den zugehörenden Richtungen gearbeitet.
Die Göttinnen, die mit den Elementen verbunden sind, sind Riesengöttinnen -schöpferische Kräfte. Erde, Luft, Feuer und Wasser sind Lebensgrundlagen und für uns meistens selbstverständlich.
Wir treffen diese Kräfte in Zeremonien, um sie zu ehren und an ihren Lehren teilzuhaben. Auf einer weiteren schamanischen Reise wirst du auf deinen Fylgia treffen.
 
Zindra ist eine schwedische Völva, Priesterin der Freja, Priesterin Avalons und Schamanin.
Seit vielen Jahren arbeitet und praktiziert Zindra Schamanismus und Seidr. Dabei hat sie viele verschiedene Arten des Reisens in die Anderswelt erforscht. Ihr Weg, den sie unterrichtet, besteht darin den Geistwesen und dem Land zu lauschen, in dem Glauben, dass die ganze Weisheit in der Natur, der Göttin und ihren Geschöpfen zu finden ist.
Über 4 Jahre hat Zindra ihre Ausbildung „The Way of the Völva“ („Der Pfad der Völva“) in Glastonbury, wo diese Ausbildung für den Glastonbury Goddess Temple gegründet wurde, geleitet. Seit gut einem Jahr ist sie zurückgekehrt in ihre Heimat und unterrichtet nun in Schweden sehr erfolgreich, ihre Ausbildung.
 
TERMINE:
1. Ausbildungs - Präsenz - Wochenende
02. – 04. September 2022
ERDE - Herbst - Tagundnachtgleiche / Mabon
 
2. Ausbildungs - Präsenz - Wochenende
16. - 18. Dezember 2022
LUFT - Mittwintersonnenwende / Yule / Mittwinter - Blot
 
3. Ausbildungs - Präsenz - Wochenende
17. - 19. März 2023
ELD - Vårdagjämning / Ostara / Segerblot
 
4. Ausbildungs - Präsenz Wochenende
09. - 11. Juni 2023
WASSER - Sommersonnenwende / Litha / Mittsommer.
Seminarkosten: 1. Ausbildungsjahr

4 Wochenenden und 4 Zoommeetings
Gesamt: € 1280,– (inkl. Mwst)
 
Zahlbar in 4 Raten a´ € 320,--
1. Rate bei Anmeldung (bitte Rechnung abwarten, 2. - 4. Rate immer bis spätestens 21 Tage vorm nächsten Modul... (aber da schicken wir dann immer rechtzeitig die Rechnungen aus.)
 
!!! ANMELDESCHLUSS 1. JULI 2022 !!!
 
!!!!! ACHTUNG: Aufgrund der Ratenzahlung erscheint bei der Bestelllung beim Artikelwert 0€ - ihr bekommt eine separate Anmeldebestätigung / Rechnung mit allen Details! DANKE !!!!
 
Weitere Infos zum Event findest du auf unserer Homepage:
 
Bitte im Textfeld deinen VOLLSTÄNDIGEN NAMEN, ADRESSE, TELEFONNUMMER UND DEIN GEBURTSDATUM EINTRAGEN.
 
BITTE SELBSTABHOLUNG ANKLICKEN, DANN ENTSTEHEN KEINEN TRANSPORTSKOSTEN - DANKE

 

Add to cart
Ordered quantity exceeds the inventory. Delay in delivery possible.